Am 05. und 06 August 2017 fand in Schönau a. d. Brend in Zusammenarbeit mit dem Büro arc.grün eine Planerwerkstatt zum Thema „Innenentwicklung statt“. In diesen zwei Tagen konnten sich die Bürgerinnen und Bürger zusammen mit den Architekten Gedanken über die Zukunft Ihres Ortskernes machen.

Hierbei war auch voller Körpereinsatz  der Planer im Rhönrad – im Jahr 1925 von Otto Feick in Schönau a. d. Brend als Patent angemeldet – gefragt. Es bleibt spannend, ob das Rhönrad zum Thema Innenentwicklung ein wichtiger Baustein werden kann. Die Endergebnisse werden im Oktober dem Gemeinderat vorgestellt.

 

 

 

 

Detaillierter Pressebericht Rhön-Saale-Post

  • architektur + ingenieurbüro perleth  
  • kornmarkt 17   97421 schweinfurt  
  • t.09721.675191-00   info@architekt-perleth.de
  • Anfahrt