Für die herausragende Erneuerung und Wiederbelebung von denkmalgeschützten und ortsbildprägenden Gebäuden hat Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber 15 private und kommunale Bauherren aus ganz Bayern mit Staatspreisen ausgezeichnet.

 

Am 24. Oktober wird auch einer unserer Bauherren bei einem Festakt in der Münchner Residenz persönlich ausgezeichnet. Wir gratulieren dem Markt Stadtlauringen und allen weiteren am Bau des Friedrich.Rückert.Poetikums in Oberlauringen Beteiligten.

 

Des Weiteren freuen wir uns, dass ein weiterer Preis an Frau Andrea Meub aus unserer aktuell laufenden Dorferneuerung Friesenhausen überreicht wird.

 

Restaurierung des ehemaligen Kolonialladens macht nach 40 Jahren

Leerstand Einkaufen wie früher erlebbar

Bauherr: Andrea Meub

Dorferneuerung Friesenhausen, Gemeinde Aidhausen, Lkr. Haßberge

 

Auf Dichters Spuren – Sanierung und Umnutzung des ehemaligen Rathauses

zum Rückert Poetikum

Bauherr: Markt Stadtlauringen

Dorferneuerung Haßbergtrauf, Markt Stadtlauringen, Lkr. Schweinfurt

 

Architektur: architektur + ingenieurbüro perleth

Tragwerksplanung/Statik: Joachim Ingenieure, Schweinfurt

Ausstellungsplanung: FranKonzept GbR, Würzburg

Bauforschung: Restaurator Edgar Hartmann, Fürth

Natursteinrestauratorische Begleitung: Petro Schiller, Königsberg in. Bayer

Holzschutzgutachter: Sachverständigenbüro L. Parisek, Walsdorf

 

 

.

 

 

 

 

 

  • architektur + ingenieurbüro perleth  
  • kornmarkt 17   97421 schweinfurt  
  • t: 09721 675191-00   info@architekt-perleth.de
  • Anfahrt