Moderation

Unser Büro verfügt über große Erfahrung in der Organisation und Moderation von Veranstaltungen im Rahmen unterschiedlicher Planungsprozesse. Dies beinhaltet nicht nur die klassische Form der Bürgerbeteiligung, wie Arbeitskreise, Workshops oder Informationsveranstaltungen, sondern auch Abstimmungsrunden mit lokalen Akteuren oder Fachbehörden zum Austausch oder auch die Durchführung von Klausurtagungen mit Stadt- bzw. Stadtrats- bzw. Gemeindegremien.

In vielen Veranstaltungen unterschiedlichster Art konnten im Rahmen von strategischen Entwicklungsplanungen bis hin zu konkreten städtebaulichen Projekten oftmals schwierige und komplexe Fragestellungen sachlich diskutiert und auf kooperative Art und Weise Lösungsansätze gefunden werden.


z.B.:

  • Workshop mit dem Gemeinderat Nüdlingen, Landkreis Bad Kissingen zur Klärung der Standortfrage zum Neubau der Schlossbergschule Nüdlingen für Grundschule und Hort
  • Workshop „Standortanalyse“ mit dem Gemeinderat Saal a. d. Saale, Landkreis Rhön-Grabfeld für den Neubau eines Horts mit Begegnungsstätte für Senioren
  • Workshop mit dem Gemeinderat Großrinderfeld, Landkreis Main-Tauber-Kreis zur Klärung der Zukunft der Kindertageseinrichtungen der Gemeinde
  • Bürgerworkshop „Zukunft Fränkischer Hof“ für die Gemeinde Aubstadt, Landkreis Rhön-Grabfeld

 

Darüber hinaus bieten wir auch ein von uns entwickeltes Online-Beteiligungstool „mitdenkervorort“ als neue Form der Partizipation an.

Die Beteiligungsplattform „mitdenkervorort“ dient der Information, der Beteiligung und der transparenten Darstellung der Beteiligungsergebnisse von Planungsprozessen. So können dort Projekte zur konzeptionellen und baulichen Entwicklung in den Gemeinden, bei denen ein bürgerschaftliches Engagement frühzeitig gewünscht ist, auch digital zur Diskussion gestellt werden.

„mitdenkervorort“ bietet eine Alternative besonders für Alle, die keine Möglichkeit haben an den Vor-Ort-Veranstaltungen teilzunehmen, sich aber für Ihre Entwicklung vor Ort einbringen möchten. So haben Sie die Gelegenheit sich auf digitalem Wege an Planungsprozessen zu beteiligen.

Diese Online-Plattform zur Bürgerbeteiligung basiert auf einem interaktiven Kartenausschnitt bzw. einem Planentwurf, in dem Bürgerinnen und Bürger ihre Ideen und Anregungen durch Markierungen verdeutlichen können. Weiterhin können Fragen ohne Ortsbezug beantwortet werden.

  • architektur + ingenieurbüro perleth  
  • kornmarkt 17   97421 schweinfurt  
  • t: 09721 675191-00   info@architekt-perleth.de
  • Anfahrt
  • facebook
  • instagram
  • instagram